451 - Drehzahlmesser

Die Sonderausstattung Drehzahlmesser hielt, mit der Preisliste Nr. 31 vom  04.08.1980, Einzug in den 123er. Zum Preis von anfänglich 203,40 DM,zum Schluss 250,80 DM, gab es für alle Benzinermodelle dieses Extra.

Oftmals sind auch in Erstserien DZM zu sehen, hierbei handelt es sich um Nachrüstungen aus dem Zubehör.

Dieseldrehzahlmesser gab es übrigens nie als SA, jedoch als Zubehör von VDO.

Unterscheidungsmerkmale

  • DZM für 4 Zylinder 
  • 1. Serie
  • Silberne Zeigerkappe
  • Minuteneinteilung der Uhr
  • Schraffierter roter Bereich ab 6000 /
  • Beschriftung beginnt bei 300 U/min

  • DZM für 6 Zylinder 
  • 1. Serie
  • Silberne Zeigerkappe
  • Minuteneinteilung der Uhr
  • Schraffierter roter Bereich ab 6500 /
  • Beschriftung beginnt bei 300 U/min

  • DZM für 6 Zylinder 
  • 2. Serie
  • Silberne Zeigerkappe
  • Keine Minuteneinteilung der Uhr
  • Gefüllter roter Bereich ab 6500 /
  • Beschriftung beginnt bei 500 U/min